Distilleria Castelli Giuseppe – Grappa al Miele

27,90

Enthält 19% MwSt.
(39,86 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Land, Region: Piemont
Farbe: klar
Rebsorte/n: Arneis-Trauben
Geschmacküberzeugende Noten von roten Früchten, Gewürzen und Schokolade.

Serviertemperatur: 10 – 14ºC

Inhalt: 0,70 l
Alkoholgehalt: 40 % Vol

 

Zur Grappaübersicht

 

Kategorien: ,

Beschreibung

Gewonnen aus dem Trester der Dolcetto-Trauben aus dem Viertel Alba (Como, San Rocco Seno d’Elvio, Santa Rosalia), Monforte d’Alba und Dogliani mit kontinuierlicher Destillation in einem Kupferkessel. Dieser Grappa ist 2-3 Jahre im Stahltank gereift. Nach der Vermischung mit Roero Löwenzahnblütenhonig lässt man das Destillat mindestens 3 Monate ruhen. Nach dem Dekantieren und Filtrieren wird der Grappa zum Verzehr in Flaschen abgefüllt. Sein Geruch ist intensiv, füllig mit Noten von roten Früchten, der Geschmack ist voll, trocken, weich, mit schöner Struktur. Er zeichnet sich durch seine Farbe die leicht rot-bernsteinfarben ist aus. Ein ätherischer Duft bringt die Persönlichkeit der Trauben und den vollen, trockenen, weichen Geschmack rüber. 

Di Castelli Sergio’s Vater kaufte 1963 die alte Grappabrennerei von Eugenio Levi. 1967 wurde die Grappabrennerei wieder in Betrieb genommen. Große Anstrengung und Unterstützung der ganzen Familie führten dazu, dass die Brennerei einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte. Nach wie vor werden nur die besten Trauben der “Langhe” verarbeitet, so wie es die traditionelle Methode vorsieht.

 

Verantwortlicher Unternehmer: Distilleria Castelli Giuseppe, di Castelli Sergio & C. (S.N.C.), Corso L. Einaudi, 55 / 12074 Cortemilia (CN) – ITALIA

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Distilleria Castelli Giuseppe – Grappa al Miele“