Schola Sarmenti – Armentino Salento I.G.T. Rosso

12,90

Enthält 19% MwSt.
(17,20 / 1 L)Alk. 14 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Land, Region: Italien, Apulien
Farbe: rot
Rebsorte/n:  Negroamaro, Primitivo
Weinstil: samtig mittelschwerer Rotwein
Jahrgang: 2018
Serviertemperatur: 16-18 ° C

Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 14 % Vol.

Speiseempfehlung, passt zu: Pasta mit Sugo, Pizza, Geflügel, Rindfleisch, Wild, Schwein, Lammgerichte, Käse

 

Zur Rotweinübersicht

 

Beschreibung

Ein fruchtbetonter Wein mit einem Aroma von schwarzen Kirschen, dunklen Beeren, Blutorange, etwas Schokolade sowie leichte Noten von orientalischen Gewürzen.
Ein kraftvoller Rotwein, mit einer angenehmen Tanninstruktur und viel Substanz.

Schola Sarmentis Armentino ist eine Cuvée aus je 50 Prozent Negroamaro und Primitivo. Negroamaro sorgt für eine angenehme Frische, Primitivo für satte, kirschige Frucht. Der Geschmack ist vollmundig, intensiv und gut balanciert.
Durch die außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen – intensive Sonneneinstrahlung am Tage und eine kühle Brise vom nahen Meer mit ausreichender Abkühlung bei Nacht – entwickelt die Negroamaro Traube während der Reife intensive Aromen. Dadurch entsteht ein erstaunlich gehaltvoller, trockener Rotwein mit einem harmonischen Geschmack. Der rubinrote Negroamaro besitzt fruchtige Aromen mit Nuancen von Kirsche und Vanille.
Der Name der Rebsorte „Primitivo“ nimmt Bezug auf die Lesezeit der Traube: Sie ist die erste (Primi) die per Hand gelesen wird. Durch die außergewöhnlichen mediterranen klimatischen Bedingungen – intensive Sonneneinstrahlung am Tage und eine kühle Brise vom nahen Meer mit ausreichender Abkühlung bei Nacht – entwickelt die Primitivo Traube während der Reife ihre weiche, aber gehaltvolle Note.
Primitivo Weine zeichnen sich durch einen moderaten Anteil an Säure und Tanninen aus und haben einen fruchtig harmonischen Fruchtmantel.

Ein perfekter Rotwein zu Pasta mit Sugo, Pizza, Geflügel, Rindfleisch, Wild, Schwein, Lammgerichte oder einfach mit einem guten Stück Käse geniessen.

 

In der Landschaft von Apulien, im Salento, wurde die Kellerei Schola Sarmenti 1999 gegründet. Alte Sorten sind kultiviert wie in der Vergangenheit, und werden streng von Hand geerntet. Der reiche Boden und die Kühle des Meeres sorgen für ausgereifte, harmonische Weine.
Schola Sarmenti arbeitet mit Leidenschaft und Geduld, um die Weinberge auf natürliche Weise anzubauen, ohne chemische Düngemittel oder Unkrautvernichter zu verwenden, wobei der natürliche Kreislauf der Pflanzen sowie das gesamte Leben von Land und Boden respektiert wird. Die Weinberge werden mit biologischen Methoden angebaut; Sie sind umgeben von Hecken und Bäumen, nur einen kleinen Schritt vom Meer entfernt, in einer gesunden, natürlichen Umgebung.

 

 

Verantwortlicher Unternehmer: Schola Sarmenti, Via Generale Cantore, 37, 73048 Nardò LE, Italien

Allergene

enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schola Sarmenti – Armentino Salento I.G.T. Rosso“